Cluster

Forschung

Die Forschungsaktivitäten des Instituts umfassen die Untersuchung neuartiger Effekte in traditionellen und neuen Materialien, einschließlich Nano- und Metamaterialien. Größte Aufmerksamkeit wird dem umfassenden Verständnis der Wechselwirkungen von Licht mit Materie auf mikroskopischer und makroskopischer Ebene gewidmet. Es gibt langjährige Erfahrung sowohl in der Einbeziehung von Vielteilcheneffekten, der Nanostrukturierung und Funktionalisierung von Oberflächen und Grenzflächen als auch in der nichtlinearen und Nano-Optik.
Cluster
Foto: Prof. Dr. Ulf Peschel
Gitter
Informationen der Gruppe Botti
Modell
Informationen zur Gruppe Peschel