IFTO → Ausbildung → Angebotene Abschlussarbeiten

Startseite      Kontakt      Impressum      FSU ¦  ACP ¦  Friedolin ¦  Webmail         

Angebote für Abschlussarbeiten im Institut



Bachelor-/Masterarbeit "Plasmon-unterstützte Verstärkung der Empfindlichkeit von Biosensoren"

Die Fähigkeit schnell und verlässlich kleinste Konzentrationen eines Toxins oder spezifischen Moleküls in einer flüssigen Probe zu detektieren, ist von großer Bedeutung in der Medizin, Verschmutzungskontrolle und Industrie.



Bachelor-/Masterarbeit "Ultimative Grenzen der außergewöhnlichen Transmissionsverstärkung"

Als außergewöhnliche Transmissionsverstärkung (Extraordinary optical transmission (EOT)) bezeichnet man die Fähigkeit nanometergroßer Lochmuster in metallischen Substraten, Licht mit Wellenlängen zu transmittieren, die deutlich größer als die Löcher sind. Auf echten Nanometerskalen werden Effekte jenseits der klassischen Elektrodynamik wichtig, im Besonderen, die endliche Form der Wellenfunktion der Elektronen im Metall.



Bachelor-/Masterarbeit "Raue Oberflächen und Zufallsverteilungen von Partikeln in photonischen Bauelementen"

Die Herstellung zufälliger Nanopartikelverteilungen ist häufig billiger und schneller als reguläre Verfahren zur Oberflächenstrukturierung und kann sowohl mit physikalischen als auch chemischen Methoden erreicht werden. Bezüglich theoretischer Modellierung stellen diese eine besondere Herausforderung dar.



Bachelor-/Masterarbeit "Lichtausbreitung auf zweidimensionalen Gittern"

Im Rahmen der Abschlussarbeit sollen Simulationen und Berechnungen zur linearen und nichtlinearen Lichtausbreitung auf zweidimensionalen Gittern durchgeführt werden. Die Arbeit soll als theoretisches Fundament für eine experimentelle Umsetzung in Form eines Glasfaseraufbaus dienen. Dementsprechend wäre zu einem späteren Zeitpunkt auch die experimentelle Untersuchung der vorhergesagten Phänomene möglich.



Masterarbeit "Polaritonische Effekte in der Exciton-Photon Basis"

Das Projekt zielt sowohl auf Fortschritte im grundlegenden Verständniss der Licht-Materie-Wechselwirkung als auch auf eine zukünftige Interpretation entsprechender Experimente. Konkrete Zielstellung ist die Implementierung der rein lokalen Exciton-Exciton-Wechselwirkung in einer vorhandenen Simulationssoftware. Im Erfolgsfall soll die Arbeit im Rahmen einer Doktorarbeit fortgesetzt werden.



Masterarbeit "ZnO nanowire lasers"

Das in der Festkörpertheorie-Gruppe angebotene Masterprojekt dient zur theoretischen Unterstützung der in den Gruppen von Prof. Spielmann und Prof. Ronning durchgeführten Experimente zu Nanolasern. Der Student wird sich mit der zeitabhängigen Dichtefunktionaltheorie vertraut machen und ab initio Berechnungen der Anregungen und Dynamik von Elektronen in ZnO Nanodrähten durchführen.



Bachelor-/Masterarbeit "Quanten-Vielkörpertheorie"

Hast Du Spaß, komplexe Probleme der Quantenmechanik zu lösen? Möchtest Du dich mit den Greenschen Funktionen, Operatoren in der zweiten Quantisierung sowie Feynman-Diagrammen vertraut machen und gleichzeitig den Anwendungen und Experimenten nahe kommen?
Dann komm und sprich mit uns! Wir bieten dir ein Bachelor- oder Master-Projekt auf dem Gebiet der Quanten-Vielkörpertheorie in der Festkörperphysik an.

Die Arbeiten im Einzelnen

Bild für Abschluss 5
Bachelor-/Masterarbeit
Bild für Abschluss 6
Bachelor-/Masterarbeit
Bild für Abschluss 7
Bachelor-/Masterarbeit
Bild für Abschluss 1
Bachelor-/Masterarbeit
Bild für Abschluss 2
Masterarbeit
Bild für Abschluss 3
Masterarbeit
Bild für Abschluss 4
Bachelor-/Masterarbeit